Beschreibung

Tausende von Lesern waren vom ersten Band der Linux Server Hacks mit den 100 smarten Profi-Tipps und Tricks begeistert. Aber es ist noch nicht alles gesagt. Es gibt noch so viele schlaue Lösungen für typische Probleme eines Linux-Admins, die wir Ihnen nicht vorenthalten wollen! 100 neue Linux Server Hacks sind eine Schatzkiste für jeden Systemverwalter eines Linux-Servers, der ohne langes Suchen lieber gleich den Weg des Experten einschlägt. Authentifizierung und FernzugriffZentralisieren Sie Ihre Benutzeranmeldung mit LDAP, sichern Sie die Logins mit Kerberos, ermöglichen Sie sicheren grafischen Zugriff auf entfernte Rechner (und das bei Bedarf automatisch), verwalten Sie mit Webmin ein System aus der Ferne und vieles mehr.Systemdienste und ihre Überwachung Wenn Sie viele Clients verwalten, können Sie mit DHCP IP-Adressen zuweisen, diese in ein bestehendes DNS integrieren, mit dem Network Time Protocol ihre Uhren abgleichen und mit CUPS plattformübergreifend Druckdienste einrichten. Und mit Zabbix können Sie verschiedene Anwendungen und Dienste für ihre Clients kontrollieren und visualisieren. Speicherverwaltung, Backups und gemeinsame RessourcenMit LVM können Sie Speicherbedarf flexibel begegnen, RAID bietet zusätzlich Ausfallschutz, und ACLs und Quota helfen, viele Plattenbenutzer im Griff zu behalten. Wenn Sie ihre Datenspeicher vernetzen, kommen vielleicht noch NFS, Samba und WebDAV ins Spiel. Und auf Backups dürfen Sie bekanntlich niemals verzichten. Sicherheit, Optimierung, ReparaturNatürlich haben Sie als Administrator immer die Sicherheit und Integrität des Systems im Blick. Sie entdecken Eindringlinge mit snort, überprüfen die Vitalfunktionen mit Nagios und können auch kollabierten Systemen neues Leben einhauchen.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top