Beschreibung

Wettbewerbsfähig bleiben erfordert Flexibilität bei Kundenwünschen, niedrige Preise und hohe Qualität. Softwareentwicklung impliziert aber heute noch geringe Qualität trotz hoher Kosten. Dieses Problem kann durch eine neue, bereits erprobte Technologie der Prozessoptimierung gelöst werden, die auf Rationalisierung und Automatisierung aufbaut. Mit ihr kann Software durch automatische Produktionsprozesse mit Raten von mehreren Millionen Zeilen pro Stunde korrekt erzeugt werden. Sie ermöglicht Systemingenieuren ohne Entwicklungserfahrung hochwertige Software in kurzen Zyklen herzustellen. Die Entwicklung eines Produktionsprozesses erfordert fundierte Kenntnisse. Daher werden auch folgende Themen behandelt: konventionelle Methoden, Softwaremanagement, Projektmanagement, Strategien, Kostenschätzung, Risikominimierung, Fehlerprävention und behebung, Test, Verifikation, Validierung, Qualitätssicherung. Auch die potenziellen Auswirkungen auf Ausbildung, Arbeitsumfeld und den Erhalt von Arbeitsplätzen in einem globalisierten Markt werden diskutiert. Die 111 Thesen weisen dem Leser den Weg zu einer erfolgreichen Umsetzung.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top