Beschreibung

Unter Achtsamkeit wird eine besondere Form der Aufmerksamkeitslenkung verstanden. Achtsamkeitsbasierte Interventionen greifen auf alte kontemplative und meditative Verfahren zurück und fanden bereits Zugang in die psychotherapeutische Praxis. Im allgemeinen Teil werden Basisinformationen zu Achtsamkeit, ZEN, Erlebniszuständen des Menschen sowie der psychotherapeutischen Arbeit in Verbindung mit dem Geisteszustand des Psychotherapeuten gegeben. Erstmals zeigt dieses Buch die Auswirkungen der Achtsamkeit der Person des Psychotherapeuten auf bessere Behandlungsergebnisse bei den Patienten auf. Die Patienten von Psychotherapeuten, die an einem Zen Kurs teilnahmen, zeigten in einer Doppelblindstudie signifikant positive Effekte bei den Behandlungsergebnissen. Die Autoren stellen diese Studienergebnisse in einen größeren Zusammenhang und setzen sich mit der aktuell vorherrschenden wissenschaftlichen Psychotherapie kritisch auseinander, um das Modell einer ganzheitlichen Psychotherapie zu entwerfen.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top