Beschreibung

"Der jüdische Journalist und Sozialdemokrat Konrad Heiden (1901- 1966) veröffentlichte zwischen 1935 und 1936 diese »erste bedeutende Hitler-Biografie« (Joachim Fest).

Heiden schildert »das persönliche Leben Adolf Hitlers. Die schonungslose biografische und psychologische Durchleuchtung seiner Gestalt allein gibt den Schlüssel für seine politischen Ziele, seine Ideen und damit erst das entscheidende Verständnis für das, was für die Welt auf dem Spiel steht.« (Emil Oprecht)

Bevor das ganze Ausmass des Schreckens bekannt war, das Hitler und die Nationalsozialisten über Europa bringen sollten, warnte Heiden auf eindringliche Weise vor den Absichten dieses Mannes. Seine Biografie wurde zur Vorlage und Quelle für spätere Biografen und Historiker.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top