Beschreibung

Erwischt! Auf dem Zeitungsfoto erkennt sich Tempest in inniger Umarmung mit Gavin Renard. Ausgerechnet er, der ärgste Feind ihres Vaters, übt eine unwiderstehliche erotische Anziehungskraft auf sie aus. Zum Versteckspielen ist es jetzt zu spät - voller Leidenschaft stürzt sie sich in eine heiße Affäre mit dem attraktiven Unternehmer. Ein Abenteuer, aus dem sich langsam eine innige Beziehung entwickelt. Doch ihre Liebe macht sie nicht blind: Tempest fürchtet, dass Gavin ihren Vater finanziell ruinieren wird. Wenn sie ihr gemeinsames Glück retten will, muss sie ihn umstimmen ...

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top