Beschreibung

Was kann alles passieren, wenn ein Mann eine neue Liebe sucht? Warum scheitert er in Beziehungen, in seiner Vaterrolle, ja selbst bei Trennungen? Und was hat sein schräges Herrenkränzchen dazu zu sagen? In diesem Buch erfahren Sie es. Denn anstatt wie die meisten Männer über all diese Dinge verschämt zu schweigen, berichtet Harald Nachförg mit viel Selbstironie und grandiosem Witz von seinen ewigen Liebes-Desaster. Ganz nach dem Motto: Nur gewöhnliche Männer erzählen von ihren Siegen. Außergewöhnliche von ihren Niederlagen.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top