Beschreibung

Die rechtlichen Veränderungen bei der Vermittlung von Versicherungsverträgen waren in den letzten Jahren drastisch. Sei es die Einführung der EU-Vermittlerrichtlinie oder die Reform des Versicherungsvertragsgesetzes (VVG) im Jahr 2008: Die Auswirkungen auf den Vertrieb von Versicherungen und Finanzprodukten waren enorm. Ziel sollte ganz eindeutig die Verbesserung des Verbraucherschutzes sein.Natürlich ist diese zu begrüßen. Was aber hat sich für die Vermittler von Versicherungen verändert? Wie kann man den neuen Spielregeln entsprechen und wo gibt es noch Lücken bzw. Nachbesserungsbedarf?Mit diesen Themen hat sich Sascha Alsbach im Rahmen seiner Abschlussarbeit im Studiengang "Versicherungsbetriebswirt (DVA)" an der Fachhochschule Köln befasst und die Umsetzung der VVG-Reform, der Informationspflichten-Verordnung und der EU-Vermittlerrichtlinie näher beleuchtet. Mit den Augen eines Praktikers werden die neuen Anforderungen erklärt, notwendige Veränderungen im Vertrieb beleuchtet und kritisch bewertet.Auch das Themenfeld der Restschuldversicherung und der Versicherungsvertrieb über Einzelhandelsketten, wie er in der Vergangenheit schon öfter zu sehen war, wird im Hinblick auf die Zulässigkeit der neuen Rahmenbedingungen untersucht.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top