Beschreibung

Die alte Dame, die partout nicht ins Altersheim will; der Großvater, dem nach dem Tod seiner Frau nichts mehr schmeckt und dem nichts recht ist, bis er sich ein zweites Mal verliebt; die alte Zahnärztin, die während der Behandlung im Stehen einschläft oder auch der kauzig-cholerische, aber dennoch liebenswert virtuose Klavierlehrer... Wunderbar feinfühlige und poetische Geschichten über Senioren - lebendig, lebensecht und ehrfürchtig. Aufgeschrieben nach wahren Begebenheiten und tatsächlich existierenden Figuren. Dieses Buch eignet sich zum Vorlesen und Verschenken für junge und alte Menschen.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top