Beschreibung

Der Reiseführer im TaschenbuchformatEin Großteil des Lebens in der holländischen Hauptstadt spielt sich auf und am Wasser ab - kaum verwunderlich bei mehr als 160 Grachten, nahezu 1200 Brücken und mehr als 2000 Hausbooten. Im »Venedig des Nordens«, wie Amsterdam deswegen auch gerne genannt wird, geht es gleichermaßen weltstädtisch und gemütlich zu. Ein Wahrzeichen wie den Eiffelturm oder den Kölner Dom sucht man hier vergeblich. Dafür warten mehr als 7000 Baudenkmäler aus dem 16. bis 20. Jh. auf den interessierten Besucher - damit besitzt die holländische Metropole die größte historische Innenstadt Europas. Sie lässt sich bequem zu Fuß erkunden. Ein Museum ist die turbulente Stadt deswegen aber nicht, eher ein Gesamtkunstwerk, dass ständig aufs Neue überrascht, wohin man seine Schritte auch lenkt - ob ins Rotlichtviertel, in den volkstümlichen Jordaan, ins bunte De Pijp oder in die aufstrebenden Stadtteile der Kreativ-Szene Nieuw Oost und Noord. Als Besucher fühlt man sich schnell wohl: Die Amsterdamer sind ein lebenslustiges Völkchen, das gerne feiert und mit dem man als Tourist schnell in Kontakt kommt, egal ob beim Geburtstag der Königin, bei einem Straßentheaterfestival oder im Vondelpark. Und sollte das Wasser einmal von oben kommen, warten zig Museen auf die regenscheuen Gäste. Allen voran Besuchermagneten wie das Rijks-, Rembrandt- und Van Gogh Museum. Aber auch kleine, typisch holländische »Schätzchen« wie die den Katzen, Hausbooten oder Tulpen gewidmeten Häuser. Und immer lässt sich der Kulturtrip mit einem Abstecher in eines der zahlreichen Cafés oder eines der netten Geschäfte verbinden.Das Reise-Taschenbuch Amsterdam empfiehlt die besten Locations, Cafés und Restaurants vom typisch holländischen Bruin Café über die angesagten Suppenbars bis zur ausufernden Palette der Multi-Kulti-Küchen, Unterkünfte für jeden Geschmack und Geldbeutel sowie ausgefallene Shopping-Adressen.Auf 10 Entdeckungstouren können Sie aktiv Neues entdecken, hinter die Kulissen schauen, eine ganz persönliche Beziehung zur Stadt entwickeln.Ausgewählte Adressen, jeweils mit einem aussagekräftigen Schlagwort bewertet, und zahlreiche Infos für alle, die Wert auf eine aktive und kreative Reisegestaltung legen, bieten das Rüstzeug für jeden, der individuell unterwegs sein möchte. Der Magazinteil beleuchtet mit frischer journalistischer Kompetenz die für das Reiseziel relevanten Themen und vermittelt ein lebendiges, aber auch kritisches Porträt von Amsterdam.10 x Auf Entdeckungstour !Streng geheim - Ons' Lieve Heer op SolderHortus Botanicus - eine Kolonialmacht auf PflanzensucheDe Negen Straatjes - Revival eines alten HandwerkerviertelsWohnen und Repräsentieren an der GrachtBruine Cafés - Wohnzimmer der NachbarschaftHofjes - Einblick in die IdylleWestergasfabriek - ein Industriedenkmal macht in KulturVisionär und kühn - Plan ZuidScheepstimmermanstraat - Grachtenarchitektur des 21. Jh.Von der Schiffs- zur Kulturwerft - das ehemalige NDSM-GeländeDie KartenSatellitenaufnahme von AmsterdamÜbersichtskarte mit den Highlights der Stadt14 Stadtviertelkarten und Detailpläne: sämtliche Adressen sind darin anhand eines farbigen Nummernsystems verortetVerkehrslinienplanÜbersichtskarte: Großraum AmsterdamPlus: Extra-Reisekarte zum Herausnehmen

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top