Beschreibung

Ein Tag in den Sommerferien, Ende der Fünfziger Jahre. Am Waldsee vergnügen sich die Jugendlichen. Nur Lutz ist nicht dabei. Er muss an der Tankstelle seiner Tante aushelfen. Sehnsüchtig sieht er Monika nach, wie sie mit den anderen davon radelt. Er liebt sie, doch seine Liebe bleibt unerwidert. Wenig später wird Monika tot am See aufgefunden. Sie ist erwürgt worden. Der junge Kommissar Gottschalk muss seinen ersten Mordfall aufklären.Auch der noch im Ruhrgebiet tätige Kommissar Broszinski hat es in den Siebzigern mit einer Clique Jugendlicher zu tun. Sie sind verwickelt in Autoschiebereien, wollen "schnelles Geld" machen, zerstreiten und verraten sich dabei."An einem heißen Sommertag" beinhaltet zwei frühe Romane ("Letzte Station vor Einbruch der Dunkelheit" und "Schnelles Geld") von Frank Göhre, in denen die Ermittler aus "Zappas letzter Hit" erstmals aktiv werden, ergänzt durch die bislang unveröffentlichten Erzählungen "Verrückte Schritte" und "Keine Chance".

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top