Beschreibung

Um zu verstehen, warum ich Patienten nach einem Schlaganfall wie mobilisiere, muss man die Anatomie des Nervensystems, seine Funktion und die zugrundeliegende Physiologie kennen und verstehen... Nur wenn der Therapeut die Anatomie in vivo kennt, die Physiologie verstanden hat und den Bezug zur Krankengymnastik herstellen kann, ist zielgerichtetes therapeutisches Handeln möglich. Aus diesem Grund gehören die Anatomie und die Physiologie in der Ausbildung von Physiotherapeuten zu den lernintensivsten und am stärksten gewichtetsten Fächern. Mit den 3 Bänden der 'Anatomie und Physiologie in der Physiotherapie':- Wird das für Physiotherapeuten notwendige Wissen komplett abgehandelt, die Inhalte orientieren sich an der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für Physiotherapeuten.- Themen werden so vorgestellt, wie sie der Therapeut und nicht der Mediziner für seinen Alltag braucht.- Mit Hilfe zahlreicher krankengymnastischer und klinischer Exkurse wird die Verbindung zwischen Theorie und Praxis verdeutlicht.- klar wird, wo ich die Anatomie in der Praxis brauche, d.h. warum es Sinn macht, sich ausführliche Kenntnisse in den Fachgebieten anzueignen.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top