Beschreibung

Der Band stellt die deutsch-amerikanische Philosophin vor, deren Untersuchungen über den Zusammenhang von Totalitarismus und Antisemitismus und die drei Kategorien menschlicher Aktivität "Arbeit", "Herstellen" und "Handeln" sie als eine der bedeutendsten gesellschafts- und politikwissenschaftlichen Theoretikerinnen etablierten. Annette Vowinckel ist Habilitandin am Kulturwissenschaftlichen Seminar der Humboldt-Universität zu Berlin.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top