Beschreibung

Die jngste Finanzmarktkrise hat gezeigt, dass herkmmliche Diversifikationskonzepte nicht immer erwartungsgemá funktionieren. In diesem Buch entwickeln mit Dirk Shnholz, Sascha Rieken und Dieter Kaiser drei Experten aus den Bereichen Asset Allocation und Manager-Selektion neue Anstze fr nachhaltige Anlageerfolge. Whrend Diversifikation blicherweise als Long-Only-Allokation zu wenigen Anlageklassen erfolgt, wird hier das Konzept der Diversifikation verallgemeinert und als eine breite Investment-Strategie-Diversifikation anstatt nur eine Diversifikation ber Anlageklassen aufgefasst. Dabei werden Verfahren der Managerauswahl vorgestellt, die eine solche Strategie-Diversifikation ermglichen. Soweit sinnvoll, werden auch passive Strategien bercksichtigt. Die Autoren zeigen, dass selbst eine naive Strategie-Diversifikation langfristig hervorragende Anlageergebnisse liefert. Insbesondere in Krisen schtzen jedoch weder eine breite Diversifikation noch eine diskretionre taktische Allokation zuverlssig vor Verlusten. Zur Absicherung sind systematische Risiko-Managementkonzepte daher unverzichtbar. Es wird ferner gezeigt, dass solche Risiko-Overlay-Konzepte auch fr weniger liquide Anlageklassen erfolgreich eingesetzt werden knnen, wodurch deren langfristig hohen Renditepotentiale auch bei hherer Risikoaversion besser genutzt werden knnen. Die vorgeschlagenen Investmentkonzepte werden abschlieáend anhand eines Portfolios fr einen idealtypischen Investor konkretisiert.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top