Beschreibung

Heiraten Sie jetzt! Daniel Stiller ist militanter Single, gefragter Womanizer und berüchtigt für seine Hass-Vierzeiler in Hochzeits-Gästebüchern ("Jetzt steht ihr hier in teurer Kleidung und denkt ihr seid total verknallt, in zwei Jahrn ist dann die Scheidung, auf Wiedersehn beim Rechtsanwalt") und Abschieds-SMS an Freundinnen. Der Mittdreißiger kann sich mit Frauen alles vorstellen, nur nicht, sie zu heiraten. Auch wenn sich seine Mutter nichts lieber wünscht. Sein ausschweifender Lebenswandel erfährt erst eine radikale Wendung, als er bei Maxprom, einem Unternehmen, das sich auf die maximale Vermarktung von Prominenten spezialisiert hat, Partner werden soll. Denn dafür muss er heiraten, und zwar innerhalb der nächsten sechs Monate – so will es die gnadenlose Firmenchefin. Ein Schock für Stiller, und es wird alles nur noch schlimmer, als er von seinem engsten Vertrauten bei Maxprom erfährt, dass ihm keine andere Wahl bleibt, wenn er seinen Job behalten will. Es beginnt ein erbarmungsloses Rennen gegen die Zeit – natürlich mit überraschendem Ausgang. "Leichtigkeit à la Jan Weiler." Berliner Morgenpost „Drei Geschichten in einer: eine klassische Lovestory, eine Skandalgeschichte und eine Mediensatire. Dieser kurzweilige Romanerstling zeichnet mit leichter Hand ein Bild der Generation Praktikum.“ Hamburger Abendblatt „Leichtigkeit à la Jan Weiler.“ Berliner Morgenpost

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top