Beschreibung

Claudia Lack beobachtet mathematisch interessierte Kinder im Schulanfangsalter im Rahmen von halbstandardisierten Einzel-Videointerviews beim Bearbeiten von speziell fr diese Altersgruppe entwickelten Problemaufgaben. Dabei wird unter anderem deutlich, dass einige der jngeren Kinder die gleichen Strategien, Problemlsefhigkeiten und mathematischen Begabungsmerkmale wie ltere mathematisch begabte Kinder zeigen, jedoch zuweilen in Form von Keimen, also nicht durchgngig und stabil.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top