Beschreibung

A new interpretation of the two most important Protestant theologians in the 19th and 20th century, Friedrich Schleiermacher (1768-1834) and Karl Barth (1886-1968). Matthias Gockel focuses on the doctrine of election or predestination, and shows that Schleiermacher's original approach to this was taken one step further by Barth.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top