Beschreibung

Nach Physik, Chemie und Biologie: hier rückt endlich der Mensch in den Mittelpunkt: Zellphysiologie, Immunsystem, Energie-Haushalt, Nierenfunktion, Hormone, Nervensystem, Sinne. All das ist interessant, aber die Zeit ist knapp. Wie sollen Studierende der (Zahn)medizin das Lernpensum bewältigen? Hierbei helfen die Autoren! Sie sichteten den gesamten Inhalt, trugen das Wichtigste zusammen und erklären es verständlich. In dieser 2. Auflage erläutern zahlreiche Abbildungen die komplizierten Vorgänge. Dank der Zusammenfassungen erhält man einen schnellen Überblick über die einzelnen Kapitel. Abbildungen, Aufzählungen und der Rote Faden sorgen zusätzlich für gute Übersichtlichkeit. Spaß beim Lernen: Die Physiologie von Lang/Lang macht's möglich!

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top