Beschreibung

Das Innere Kind ist eine Symbolgestalt für die in der Kindheit entstandene Wahrnehmung von sich selbst, den Menschen und der Welt. Jemand gerät in den Wahrnehmungszustand des Inneren Kindes, sobald er Ereignisse auf gleiche oder ähnliche Weise deutet wie damals. Das ist besonders im Bereich der Partnerschaft der Fall, also im Zusammenhang mit Liebe. Begegnungen mit dem Inneren Kind sind über plötzliche Einbrüche(Krisen) oder schleichende Entwicklungen (Wahrheiten) möglich.Das Buch liefert einen systematischen Überblick, in dem dieses zutiefst emotionale und existentielle Thema verständlich, klar und frei von Sentimentalität beschreiben wird. Im Anhang finden sich einige Übungen, unter anderem eine Bechreibung des Dialoges mit dem Inneren Kind.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top