Beschreibung

Das Geschäft mit mittelständischen Firmenkunden bietet Banken vielseitige Potenziale und stabile Erträge. Eine umfassende Kun-denbedarfsorientierung und eine professionelle Beratung sind hier die grundlegenden Schlüsselfaktoren. Die Beratung ist jedoch nicht nur ein Instrument zur Ausschöpfung von Potenzialen und Er-trägen, sie kann diese als eigenes Geschäftsfeld auch unmittelbar generieren und zugleich der Kundenbedarfsorientierung dienen. Der Autor analysiert die gängige Praxis der Bankunternehmensberatung in Abgrenzung zu anderen Bank(beratungs)leistungen und zeigt darüber hinaus, welche betriebswirtschaftlichen Überlegungen damit verbunden sind. Dabei wird eine wissenschaftliche Basis zusammengestellt und beleuchtet, die den Blick auf die Praxis nicht aus den Augen lässt.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top