Beschreibung

Keine europäische Stadt hat in den vergangenen 20 Jahren ihr Gesicht so radikal verändert wie Berlin. Seit dem 3. Oktober 1990 gleicht die Stadt einer riesigen Baustelle. Aber in keiner deutschen Stadt lässt sich das Abenteuer Wiedervereinigung so hautnah erleben wie in Berlin! Der Autor Enno Wiese über »seine« Stadt: »Keine Stadt diente und dient so wie Berlin als Bühne für deutsche Geschichte - Widersprüche und Katastrophen inklusive«. Berlin ist ein Experiment, das es Tag für Tag zu entdecken gilt: Von Sanssouci bis Spandau, vom Potsdamer Platz bis Prenzlauer Berg, vom Checkpoint Charlie bis Charlottenburg. Das DUMONT Reise-Taschenbuch Berlin bringt die geballte Vielfalt auf einfühlsame Weise näher. Es gibt Einblicke in die großartigen Museen der Stadt an der Spree, die innovative wie auch etablierte Theaterwelt, die tonangebende Kunstszene und das ausufernde und vielfältige Nachtleben. Und ganz zu schweigen von der einzigartigen Mischung aus historischer und avantgardistischer Architektur, die alljährlich Millionen Besucher anlockt und selbst alteingesessene Berliner immer wieder in ihren Bann zieht. Aber der Reiseführer vermittelt auch das besondere Flair der stets neu inszenierten Selbsterfindung und die überraschende Offenheit und Freundlichkeit der Berliner, die Deutschlands neue alte Hauptstadt zu einer der angesagtesten Metropolen Europas gemacht haben.Für Autor Enno Wiese war, ist und bleibt Berlin Lebensmittelpunkt. Er studierte an der Freien Universität Berlin, arbeitete als Germanistik- und Politiklehrer und verdient seinen Lebensunterhalt inzwischen als Journalist, Autor und PR-Berater. Nach Reisebüchern über Moskau/Leningrad, Hamburg, Dresden und Prag war jetzt - fast zwangsläufig - ein Reisebuch über Berlin an der Reihe. Man kann sich also von ihm an die Hand nehmen lassen, um gezielt zu den Highlights von Berlin geführt zu werden. Und zu seinen ganz persönlichen Lieblingsorten! Auf 10 Entdeckungstouren können Sie aktiv Neues entdecken, hinter die Kulissen schauen, eine ganz persönliche Beziehung zur Stadt entwickeln. Ausgewählte Adressen, jeweils mit einem aussagekräftigen Schlagwort bewertet, und zahlreiche Infos für alle, die Wert auf eine aktive und kreative Reisegestaltung legen, bieten das Rüstzeug für jeden, der individuell unterwegs sein möchte. Der Magazinteil beleuchtet mit frischer journalistischer Kompetenz die für das Reiseziel relevanten Themen und vermittelt ein lebendiges, aber auch kritisches Porträt v

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top