Beschreibung

Veranlasst durch den gesamtgesellschaftlichen Wandel und damit einhergehender Herausforderungen sind Kulturbetriebe seit dem Beginn der 1990er Jahre verstärkt dazu angehalten, sich um die Bedürfnisse ihres Publikums, den Aufbau sowie die Pflege von Besucherbeziehungen zu bemühen. Vor diesem Hintergrund ist das Kulturpublikum und damit auch das Besuchermanagement in den letzten Jahren zunehmend in den Fokus von Forschung und Praxis gerückt. Gerade in einer Zeit des Umbruchs können Kulturbetriebe ihre Existenz langfristig sichern, wenn sie sich dem Wandel stellen und die Beziehung zu ihren (Nicht-)Besuchern aktiv (neu-)gestalten. Das vorliegende Lehrbuch enthält grundlegende Überlegungen sowie praxisorientierte Anregungen, wie die Konzeption und Umsetzung eines Besuchermanagements in Kulturbetrieben gestaltet werden kann. Auf Basis der aktuellen Erkenntnisse aus der wissenschaftlichen Diskussion und Praxis werden allgemeine Begrifflichkeiten und Fragestellungen, Konzepte, Strategien und Maßnahmen sowie Entwicklungstendenzen und Zusammenhänge innerhalb des Themenbereichs verdeutlicht.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top