Beschreibung

Im deutschen Sprachraum ist die Betriebswirtschaftslehre als Wissenschaft erst sehr spät wahrgenommen worden. Wissenschaftliche Betriebswirtschaftslehre stellt allerdings große Potenziale bereit. Klaus Brockhoff zeigt diese auf und ordnet Methoden, Konzepte und Namen von Betriebswirten zeitlich ein. Er analysiert, welcher Wissenschaftler mit welchem Konzept auf welchen Kenntnissen seiner Vorgänger aufbaute oder hätte aufbauen können. Die geschichtliche Betrachtung öffnet den Blick dafür, als "neu" angebotene Konzepte auf ihre Wurzeln zurückzuführen und damit verlässlicher zu beurteilen. Studierende der Betriebswirtschaftslehre und Praktiker erhalten eine spannende und kompakte Skizze zum Verständnis und zum Nachschlagen.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top