Beschreibung

Laura ist Buchhändlerin und frisch gekündigt. Doch für Selbstmitleid bleibt keine Zeit. Kurz darauf erhält sie nämlich durch einen Zufall die Chance, ein großes Literaturfestival mitzuorganisieren. Ihre Aufgabe: den zurückgezogen lebenden irischen Bestsellerautor Dermot Flynn zur Teilnahme zu bewegen. Als Laura, die ein großer Fan seiner Romane ist, ihm nun persönlich gegenübersteht, muss sie sich mit zweierlei vertraut machen: Erstens sieht Dermot unverschämt gut aus und zweitens ist er nur unter einer Bedingung bereit, auf ihr Angebot einzugehen. Eine Bedingung, die Lauras Leben schon bald völlig aus den Fugen geraten lässt ...

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top