Beschreibung

Anhand von Astrid Lindgrens Erzählungen weist Isabel Köller Wege zu einem einfachen Erziehungskonzept, das auf Liebe, Achtung und Vorbildern gründet. Statt bedingungslose Disziplin zu fordern, plädiert sie für respekt- und liebevollen Umgang zwischen Eltern und Kindern und dafür, dass Eltern wieder mehr ihrem Instinkt vertrauen. Anhand zahlreicher Beispiele erklärt sie, was ein Kind neugierig und selbstbewusst werden lässt und wie Eltern es bei seiner Entwicklung unterstützen und begleiten können, anstatt es den eigenen Bedürfnissen und Zeitvorstellungen entsprechend zu formen. Ein kundiges Plädoyer für das richtige Maß an Freiheit und Geborgenheit in der Familie, um Kinder stark und glücklich zu machen!

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top