Beschreibung

Die Studie befasst sich mit der Beziehung zwischen Verlag und Zwischenbuchhandel, vor allem mit den verschiedenen Kommunikationsmitteln, durch welche ein Verlag mit dem Zwischenbuchhandel in Kontakt tritt. Für die Studie wurden ca. 1300 Verlage befragt, die alle in der Mitgliederdatenbank des Börsenvereins verzeichnet sind. Es wurden keine weiteren Auswahlkriterien verwendet, um ein möglichst breites Spektrum verschiedener Verlage abbilden zu können. Die Studie stellt dar, welche Kommunikationsmittel und Vertriebswege vorzugsweise von Verlagen im Business-to-Business-Bereich verwendet werden und gibt Aufschluss über mögliche Unterschiede zwischen großen und kleinen Verlagen. Bei der Recherche für die Studie wurde festgestellt, dass es noch keine vergleichbaren Untersuchungen über die B2B-Kommunikation im Verlagsbuchhandel gibt. Die erarbeiteten Ergebnisse sind somit als Grundstein für die weitere Erforschung dieses Gebiets zu sehen. Die Studie ist daher besonders jenen zu empfehlen, die in der Buchbranche tätig sind.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top