Beschreibung

Seit Java EE 6 steht mit der Contexts and Dependency Injection (CDI) eine neue Technologie bereit, die dem Java-Enterprise-Entwickler seine Arbeit erleichtert. Der Arbeitsbereich von CDI ist die Bereitstellung und Verknüpfung von Komponenten und Diensten als Basis für Enterprise-Applikationen. CDI kann allerdings nicht nur im EE-Umfeld genutzt werden, sondern ist auch ohne Applikationsserver einsetzbar. Neben der Referenzimplementierung JBoss Weld stehen u. a. Apache OpenWebBeans und Resin CanDI als CDI-Container zur Verfügung. Der shortcut bringt dem Leser die wichtigsten Konzepte von CDI näher. Themen sind unter anderem die Bereitstellung und Injektion von CDI Beans, die verschiedenen Injektionsmöglichkeiten sowie die Integration anderer Bestandteile von Java EE 6 (wie z. B. Enterprise JavaBeans (EJB) oder Java Server Faces (JSF)). Dieser shortcut von Dirk Weil entstand auf Basis seines Buches "Java EE 6", das im April 2012 bei entwickler.press erschienen ist.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top