Beschreibung

Die meisten Websites benutzen heutzutage das Common Gateway Interface (CGI), um dynamische Webinhalte zu erzeugen. CGI ist eine Schnittstelle zum Aufruf externer Programme auf Serverseite, mit denen Datenbanken abgefragt, Berechnungen durchgeführt, dynamische Grafiken erzeugt und viele andere Aufgaben ausgeführt werden können.CGI-Programme können in jeder Programmiersprache geschrieben werden, Perl hat sich jedoch als die weitaus geeignetste und beliebteste Sprache erwiesen. CGI-Programmierer schätzen die Möglichkeiten von Perl zur Textbearbeitung sowie das Modul CGI.pm -- das Schweizer Messer der CGI-Programmierung --, das eine gut integrierte, objektorientierte Schnittstelle für fast jede CGI-Aufgabe zur Verfügung stellt. Viele Entwickler sehen in CGI und Perl das, "was das Web im Innersten zusammenhält".CGI-Programmierung mit Perl beschreibt, wie CGI und das zugrundeliegende Protokoll HTTP funktionieren, und widmet sich dann den Details, die beim Schreiben von CGI-Skripten zu beachten sind:* Anbindung von Datenbanken* Einbindung von JavaScript zur Überprüfung von Formularen* HTML-Template-Technologien* Kontrolle des Caching von Daten beim Browser* CGI-Skripten und Sicherheit* Zustandsverwaltung zwischen mehreren Aufrufen eines Skripts* Programmierung von einfachen Suchmaschinen* Erzeugung von dynamischen Grafiken* Verbesserung der Performance von CGI-SkriptenDie vorliegende 2. Auflage basiert auf CGI-Programmierung im World Wide Web und wurde komplett neu geschrieben, um die aktuellen Techniken und Technologien vorzustellen, die mit dem Modul CGI.pm und den neuesten Perl-Versionen möglich sind. CGI-Programmierung mit Perl wendet sich an jeden, der CGI-Programme schreiben will und sich schon etwas mit Perl auskennt.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top