Beschreibung

In diesem Fachbuch werden die Besonderheiten des chinesischen Unternehmertums und der entsprechenden chinesischen Geschaeftskultur analysiert. Ueberdies werden anhand eines Staerken- und Schwaechenprofils die zukuenftigen Herausforderungen der chinesischen Entrepreneure und moegliche Ansaetze zur Vereinbarung traditionell chinesischer Werte mit modernen Managementstrategien diskutiert.Das chinesische Unternehmertum wird im Rahmen der malaysischen Besonderheiten und somit im wirtschaftspolitischen Spannungsumfeld Malaysias betrachtet. Zentraler Leitgedanke ist dabei die bis heute weit verbreitete Ansicht, die malaiische Ethnie verfuege vor allem ueber den politischen Machtsektor und die chinesische Ethnie vor allem ueber den wirtschaftlichen Machtsektor. Dem sino-malaiischen Verhaeltnis wird somit eine hervorgehobene Aufmerksamkeit zuteil.Das vorliegende Fachbuch eignet sich besonders fuer Unternehmer, die in Malaysia, der wirtschaftlichen Drehscheibe des suedostasiatischen Marktes, geschaeftlich aktiv sind oder es werden wollen. Aber auch Leser, die Interesse an der spannenden Entstehung des heutigen Tigerstaates Malaysias haben, treffen mit diesem Buch die richtige Wahl. Aufgrund der intensiven Recherchearbeiten und der umfangreich verwendeten Literatur eignet es sich zudem hervorragend fuer die wissenschaftliche Lektuere.Der von diesem Fachbuch umfasste Zeitraum ermoeglicht dem Leser, sich ein vollstaendiges Bild der wirtschaftlichen, politischen und damit verbundenen sozialen Entwicklung Malaysias zu machen. Gerade die nachhaltige Einflussnahme der historischen Entwicklung auf das heutige Malaysia und dessen Gesellschaft, macht es unabdingbar, sich mit der Vergangenheit Malaysias zu beschaeftigen, um so kulturell-historisch bedingte Fettnaepfchen souveraen zu umschiffen.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top