Beschreibung

A provocative study of Cicero's use of history, revealing that, rather than promoting his own values, Cicero uses historical representation to explore the difficulties of finding any ideological coherence in Rome's political or cultural traditions.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top