Beschreibung

Entwickler lieben Continuous Integration (CI): Jede Codeänderung wird innerhalb von Minuten freigegeben oder als fehlerhaft gemeldet. Risiken werden kleiner, Projektleiter gelassener, Refactorings mutiger und die Software wird besser. Das Buch führt in die CI-Konzepte ein und zeigt deren Umsetzung mit dem Open-Source-Produkt Hudson/Jenkins. Dabei geht es u.a. um Build-Automatisierung, Visualisierung von Test- und Analyseergebnissen, automatische Benachrichtigungen, verteilte Builds und eigene Plugins. An realen Fallbeispielen zeigt Hudson/Jenkins-Committer Simon Wiest, wie die CI-Einführung gelingt.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top