Beschreibung

Lawrence Boland takes issue with both economic methodologists and practicing economists. He argues that there has been too much 'methodology for methodology's sake' and that mainstream economics might benefit by using methodology to take a critical look at economic theory.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top