Beschreibung

Was ist nur los mit unseren Kindern? Eine Schreckensmeldung jagt die andere: Pisa und immer mehr Schulabbrecher. Jugendarbeitslosigkeit, Armut und Verwahrlosung. Zunehmender Drogenkonsum, ansteigende Gewaltbereitschaft und Kriminalität bis hin zu Amokläufen. Hängt das alles miteinander zusammen und woher kommt vor allem die wachsende Gewalt? Dieser Frage hat sich Dirk Heinrichs in seinem Buch angenommen, in dem er jugendliche Gewalttäter und Opfer aus ihrem Leben erzählen lässt. Da wird beleidigt, gedroht, abgezogen und geprügelt. Aber da wird auch in erschütternden, teils bewegenden Geschichten deutlich, wo die Ursachen dafür liegen und wo wir ansetzen müssen, um die Spirale der Gewalt zu durchbrechen und ihnen und uns zu helfen.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top