Beschreibung

Charleston, Champagner und ein Spritzer ChanelGerade zehn Jahre alt ist der kleine Patrick, als er Ende der 20er Jahre in die Obhut seiner New Yorker Tante Mame kommt. Mame führt das schillernde Leben der Boheme " extravagant, wild und gar nicht kindgerecht. Aber nun stürzt sie sich mit Feuereifer auf die Erziehung des Waisenknaben " so, wie sie alles im Leben angeht: voller Enthusiasmus, oft leichtsinnig, aber immer mit den besten Absichten. Und auch nach vielen Jahren, nachdem Mame durch den Börsenkrach arm und durch eine glückliche Heirat wieder wohlhabend wurde, nachdem Patrick durch ihr unberechenbares Wirken immer wieder in die haarsträubendsten Situationen geriet, kann er sich keinen liebenswerteren Menschen vorstellen. Aber auch keinen verrückteren ...Nostalgisch und charmant " eine bezaubernde Reise in das New York der 30er Jahre

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top