Beschreibung

Vielfach herrscht eine bestimmte Ansicht vor, wie ein Stil auszusehen hat. Dabei wird übersehen, dass es vormals der Ehrgeiz eines jeden Handwerkers war, etwas Unverwechselbares herzustellen. Hier werden Hintergründe der Möbelgeschichte der letzten 300 Jahre in überschaubare Form gebracht und ein Einblick ins Tischlerhandwerk gewährt. Aber auch Grundsätzliches über Restaurieren, Möbelpflege und Wohnen wird erläutert. Dieses Panoptikum ergänzen außerdem eine Möbelstilkunde von etwa 1700 bis 1960, ein Fachwortlexikon, eine Galerie mit Möbelbildern und Geschichten.Wollen Sie wissen, was der Unterschied zwischen Barock- und Bauernmöbel ist? Dieses Buch gibt Ihnen auf all Ihre Fragen Antwort.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top