Beschreibung

Baby schreit, denn Baby hat Hunger. Der schnelle Griff zum Gläschen ist dann nur eine Möglichkeit, denn auch wenn Hipp, Milupa und Konsorten vielen Eltern den Kochlöffel aus der Hand genommen haben, gibt es immer mehr Mütter und Väter, die selbst für ihr Kind kochen bzw. aus dem Essen für »die Großen« eine gesunde, kindgerechte Mahlzeit abzweigen wollen. Was es dabei zu beachten gilt, vom Einkauf und der Auswahl geeigneter Lebensmittel über die schonende Zubereitung bis zur Lagerung und Konservierung, weiß Monika Arndt aus eigener Küchenerfahrung. Auch zu den Grundsatzfragen der Ernährung - Vollwert, wenn ja, ab wann? Wie kann man Nahrungsmittelallergien vorbeugen? Gehören Milch, Fleisch und Eier auf Babys Speiseplan? Wie bleiben die Milchzähne gesund? - finden Eltern hier Rat, und zwar auf der Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse. Zu den zahlreichen ganz neu entwickelten Rezepten kommen noch Hinweise auf Konservierung und Vorratshaltung, außerdem Tipps für Babys Essen auf Reisen und die Wahl des richtigen, d. h. zahnschonenden und gesunden Getränks. Und was zu tun ist, wenn Baby all die guten Sachen nicht essen mag, sprich: wenn es Probleme beim Füttern gibt, weiß die Autorin natürlich auch. Hier gibt es noch mehr Informationen zu Monika Arndt und ihren Kochbüchern.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top