Beschreibung

In Husum wird dank Hinweis einer Touristin auf dem Deich ein Säugling gefunden. Im Rahmen der Suche nach der Mutter entdecken Eike Klaasen und ein Kollege Tage darauf durch Zufall den Leichnam einer 16-jährigen Schülerin. Schnell stellt sich heraus, dass sie die Mutter des Findelkindes ist. Da ein Fremdverschulden nicht ausgeschlossen werden kann, suchen Hauptkommissar Eike Klaasen und sein neuer Kollege im Umfeld der jungen Frau nach Hinweisen auf den Vater des Babys und kommen dabei einem perfiden Vorgehen auf die Spur.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top