Beschreibung

Was sind die Kriterien für Gut und Böse, wie sind sie bestimmt? Erst seit der Mensch seine Intellektualität gewann, sich seiner Fähigkeit des Denkens bemächtigte, gibt es das Problem von Gut und Böse. Und trotzdem ist dem einen gut, was dem anderen böse ist. Ist es also der Standpunkt, von dem aus die Dinge betrachtet werden? Angesichts der vielfältigen Aspekte, in denen sich das Böse zeigt, werden Kriterien entwickelt, um es zu definieren, und auf Erscheinungsformen des Bösen, insbesondere in der neueren Geschichte, im Nationalsozialismus und im Apartheidregime in Südafrika angewandt. Dabei zeigt sich die Relativität aller Bewertungen, denn der als böse Beurteilte empfindet sich in der Regel selbst nicht so, sondern hält sich ganz im Gegensatz für den Guten.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top