Beschreibung

Eine große Bedrohung naht für Atozca. Es sind die Tervano, Geißeln des Universums. Versessen darauf, alles und jeden zu vernichten.Das kleine Mädchen Asyl lebt auf Atozca und ahnt von dem Unheil nichts, bis sie ein Buch geschenkt bekommt. Nach dem vermeintlichen Tod ihres Vaters versucht sie, den Geheimnissen, die das Buch umgeben, nachzugehen, und erhält Unterstützung von ihren Gefährten. Gemeinsam begeben sie sich auf eine Reise, die schwerer werden soll, als alles, was bisher geschehen ist. Denn dieses Buch birgt Jahrtausende alte Schriften, die den größten Herrscher zu stürzen vermögen.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top