Beschreibung

"Sie ist wunderschön", sagte der junge Freiherr Ludwig zu Kahlenbach verträumt. Baron Friedrich von Kant lächelte. "Du meinst Prinzessin Sabrina? ", fragte er. "Ich meine die schöne Blonde in dem nachtblauen Kleid", erwiderte Ludwig. "Das ist Sabrina von Gagern, Ludwig. Du kennst sie also nicht?" Ludwig schüttelte den Kopf."Ich habe mich um Gesellschaftsnachrichten aus Deutschland in den letzten fünfzehn Jahren nicht gekümmert, Fritz, sondern eigentlich nur gearbeitet. Ich hatte keine Zeit, um mich für schöne Frauen zu interessieren." Die Kahlenbachs züchteten in Australien Schafe, darüber hatten sich die beiden Männer zuvor unterhalten.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top