Beschreibung

Der Verlauf unseres Lebens folgt einem unbewussten Drehbuch. Elterliche Prägung und die "familiäre Szenerie" schreiben daran mit. Wir selbst sind die Hauptdarsteller, unser Unbewusstes führt die Regie und bestimmt, ob wir uns als Pechvogel oder Glückspilz sehen, ob wir uns nicht beachtet oder geliebt fühlen, ob unser Leben eine Komödie, eine Tragödie oder ein Lustspiel wird. Bestseller-Autor Hermann Meyer hilft uns, das persönliche Drehbuch bewusst zu machen. Dadurch können wir uns aus dem alten Skript befreien, den Fokus anders stellen und mit mehr Lebensfreude neue Fähigkeiten herausbilden.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top