Beschreibung

230 v. Chr. herrscht offiziell Friede zwischen den beiden Großmächten Rom und Karthago, aber der alte Konflikt schwelt noch immer. Da wird ein römischen Händler ermordet aufgefunden. Was der römische Offizier Titus Laetilius und der Karthager Bomilkar herausfinden, erweist sich als äußerst brisant.Mit diesem spannenden Historienkrimi kehrt Gisbert Haefs an den Schauplatz seines erfolgreichen Romans Hannibal zurück.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top