Beschreibung

Harald ist ein typischer Städter, der in einer schicken Altbauwohnung im Szeneviertel wohnt, keinen Nagel gerade in die Wand schlagen kann und samstags so lange frühstückt, bis die Sportschau beginnt. Alles eigentlich ganz okay, bis er diese fixen Idee von der eigenen Scholle auf dem Land hat. Von so einem Häuschen im Grünen, das aus ihm einen ausgeglichenen und richtig zufriedenen Menschen machen würde. Harald ist dumm genug, diese Idee in die Tat umzusetzen. Er siedelt um. Und als ob skeptische Dorfbewohner, wilde Tiere und die drohende Herbstdepression nicht genug Herausforderung wären, ist gleich erst mal der Job weg und kurz darauf die Frau. Wo bleibt hier bitte die Entspannung??

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top