Beschreibung

Bertold Ulsamer führt in die Praxis der Hellinger-Familientherapie ein. Er zeigt, wie durch das Aufstellen von Familienkonstellationen Konflikte aufgedeckt werden können. Ausgehend von eigenen Erfahrungen und unterlegt mit zahlreichen Fallbeispielen, reflektiert er die Arbeit und Rolle des Therapeuten, befasst sich mit dem Einsatz der Sprache und erläutert den Umgang mit Emotionen. Ein praktisches Lehrbuch für Therapeuten und alle, die tiefer in die Arbeit des Familienstellens eindringen wollen.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top