Beschreibung

Versailles, 1700. Sophie ist verzweifelt: Sie muss den Maler Franco aufspüren, einen Exliebhaber, der die junge Frau immer wieder erpresst. In ihrer Not wendet sie sich an den einflussreichen Bordellbesitzer Farid. Der ist sehr angetan von der schönen Sophie und verspricht Hilfe - aber nur, wenn sie zu ihm ins Haus der Freude zieht und sich ihm hingibt. Mit allen Sinnen

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top