Beschreibung

Paul, Ende 30, muss sich plötzlich und unerwartet den Realitäten seiner täglichen Aufgaben als Führungskraft in einem internationalen Konzern und den damit verbundenen Fragen zum Thema Führung stellen.Er beantwortet diese Fragen anhand der Parallelitäten aus der 500-jährigen Führungs-Geschichte des Ferdinand Magellan, analysiert diese detailliert und entdeckt die zentrale Bedeutung der Werte, die die Verbindung zwischen den beiden Ebenen Aufgaben und Werkzeuge der Führungskraft schafft. Der bestehende und entscheidende Unterschied zwischen Führen und Managen zeigt sich Paul klar und deutlich. Diese präzisen Erkenntnisse verarbeitet Paul im Magellan-Prinzip und implementiert diese Grundsätze der Führung erfolgreich nicht nur in seinem Konzern. Das Magellan-Prinzip zeigt, was Führung wirklich leisten muss. Erfahren Sie mehr über das Abenteuer Führung und lesen Sie selbst!

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top