Beschreibung

Der elfjährige César ist überglücklich, weil er in diesem Jahr nicht in eine andere Stadt umziehen muss. Sein Vater ist nämlich Kinderbuchautor und konnte bisher nie zwei Bücher in derselben Stadt schreiben. Doch nun ist er entschlossen, eszu versuchen. Leider zeigt sich schnell, dass es im viel Mühe macht. Zeit für César und seine Freundin Lucía, das neue Buch zu retten und ein neues Abenteuer zu erleben das parallel zu ihrem realen Leben abläuft. Ein Kampf um den Wert derBücher und gegen Tyrannen, die sie verbrennen wollen, weil sie ihnen Angst machen.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top