Beschreibung

Dr. Roderick Glaser beherrscht ein neuartiges medizinisches Verfahren: Er pflanzt Menschen einen Parasiten ein, der bewirkt, dass sie keine Fehler mehr machen. Aus der ganzen Welt reisen Patienten an, um sich operieren zu lassen. Doch mit jedem Eingriff wachsen Glasers Zweifel, ob er in der fehlerlosen Gesellschaft leben will, die er chirurgisch erschafft. Dann begibt er sich auf einen abenteuerlichen Trip und entdeckt die Zukunft der Optimierten und ihre unfassbaren geistigen und körperlichen Fähigkeiten. Christian Kortmann entwirft in "Das menschliche Optimum" ein faszinierend zeitnahes Science-Fiction-Szenario. Ausgehend von den Bestrebungen der gegenwärtigen Verbesserungsmedizin zeigt er eine Welt, die durch die ungeheuerliche Kulturtechnik der Menschenoptimierung zu erkalten droht.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top