Beschreibung

Otoakustische Emissionen in der Praxis - Standard- und Spezialuntersuchungen werden ausführlich beschrieben: - Neugeborenen-Screening - Früherkennung von Hörschäden - Differentialdignostik von endo- und retrocochleären Läsionen - Monitoring bei Lärmexposition - Ototoxizität - Hörsturz - Tinnitus - Messung, Auswertung und Deutung otoakustischer Emissionen. Der direkte Vergleich mit anderen audiologischen Verfahren und die Deutung der Daten im Kontext mit funktionellen und morphologischen Befunden erleichtern eine fundierte Differentialdiagnostik. - Fallbeispiele aus der Praxis veranschaulichen typische, aber auch spezielle OAE-Anwendungen, verweisen auf mögliche Fehlerquellen und vermitteln das notwendige Gespür bei der Auswertung und Interpretation der Daten. - Die inhaltliche Zusammenstellung entspricht dem Leistungsspektrum des Fortbildungskurses.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top