Beschreibung

Wahnsinn und Genie, Besessenheit und Liebe, Machtgier und Verantwortung, Freundschaft und Verrat - zwischen dem Weg nach Alveran und dem Weg in die Niederhöllen liegt oft nur ein winzig kleiner Schritt. Pilgerpfade führt die Helden auf den Weg der Götter Aventuriens - und lehrt sie, dass auch in einer Welt wie Dere, in der die Götter und ihr Wirken selbst fester Bestandteil des Lebens sind, nicht alles immer so eindeutig ist, wie es scheint:In Noionas Armen führt die Helden in ein Boron-Kloster bei Perricum, während Bunte Scherben im praiosgesegneten Beilunk spielt. Blinde Wut ist eine Schatzsuche im Umfeld traditioneller Achaz und ihrer Götter, und Spiegelseelen handelt von konfessionellen Differenzen bei den Draconitern.Götter im Fokus:Boron, Hesinde, KrThonChh, Pantheon der archaischen Achaz, Praios, VSar

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top