Beschreibung

Seit Kindheitstagen wird das Bauernmädchen Cecilia von Visionen heimgesucht, die sich bewahrheiten. Die Vision von Ungeheuern, die ihr Dorf überfallen, lässt ihr keine Ruhe. Diese tritt schließlich ein, in Gestalt von Xsillodons, gefürchteten Monstern, die Cecilias Dorf vernichten. Bevor sie fliehen kann, erhält sie von ihren Eltern ein mysteriöses Medaillon und das Geständnis, sie sei nicht deren richtige Tochter. Cecilia macht sich auf eine Reise ins Ungewisse ...

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top